Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Pratsch

In absteigender Reihenfolge

pro Seite
  1. Pratsch Zweigelt Kittel

    Pratsch Zweigelt Kittel 2021

    Pratsch Zweigelt Kittel 2021 - Warten lohnt sich manchmal. Besser gesagt: Geduldigsein lohnt sich. Auch dieser spezielle Zweigelt Kittel betört mit seinem Duft nach Kirschmarmelade, aber erst noch ein paar Minuten. Dann aber – und dies gilt ebenso für den bald prallen Aromenstrauß im Mund – entwickelt sich eine anfängliche Verschlossenheit zum fast unvergesslichen Geschmacks- also Trinkerlebnis.

    Ein leuchtendes, dunkles Rot mit rotbräunlichen Reflexen kündigt das Ereignis an: Dann vermählen sich Aromen von dunklen Kirschen, Blaubeeren, Kräutern und sogar zartem Menthol zu Schlucken von großer Eleganz, bemerkenswerter Tiefgründigkeit, Kraft und Beständigkeit. Zwar ist eine solche Flasche viel zu schnell alle, aber dennoch: dieser Wein bleibt.

    Sicherlich darf sich der »Kittel« zu den besten Zweigelts zählen, die Weinfreunde in den vergangenen vier, fünf Jahren getrunken haben.

    Deshalb: Mit der Anschaffung nicht warten – aber mit den ersten Schlucken! Dunkler Wildgulasch oder lang geschmorter Rinderbraten werden von diesem Tropfen bestens veredelt.

    Mehr erfahren
    noch 11 x lagernd
    12,40 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    (=16,53 € / 1L)

    Menge:

  2. pratsch gruener veltliner heiligenberg

    Pratsch Grüner Veltliner Heiligenberg 2020

    Pratsch Grüner Veltliner Heiligenberg 2020 - Verführerisch, dieses leuchtende Ananas-Gelb mit hellgrünen Reflexen! Schon beim Anblick im Glas bilden sich Pfützchen im Mund! Der Wein strömt einen zarten Duft von Ananas, etwas Nussigkeit und sogar nicht aromatisierten Tabak aus, im Mund klingen dann gelbe Birne, wiederum Ananas und etwas Feige an. Eine reife, betörende Fruchtigkeit, gepaart mit zartem Karamell, markanter Mineralik und lebendiger Fruchtsäure, verleihen diesem Grünen Veltliner Tiefe und Vielfalt. Ein Wein, den man nicht so schnell vergisst. Gegrillter oder überbackender Zander, aber auch Kalbs-Carpaggio passen bestens! Geben Sie ihm einen Moment Zeit im Glas! Mehr erfahren
    14,40 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    (=19,20 € / 1L)

    Nicht auf Lager

    Liefertermin erfragen

    schließen
    Betreff:
    Name: *

    Interesse an: Stück
    Nachricht:
    * Pflichtfelder
  3. Pratsch Cuvée Baron Reserve

    Pratsch Cuvée Baron Reserve 2017

    Pratsch Cuvée Baron Reserve 2017 - Was unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg und Jahrzehnte danach völlig undenkbar war – das Vereinigen von Französischem und Österreichischem (Frankreichs Politik hatte damals erfolgreich alles dafür getan, dass die Donaumonarchie für immer zerschmettert wurde und an ihre Stelle eine Reihe konfliktgeladener kleiner »Nationalstaaten« trat) –, wird nun auf kulinarischem Gebiet von einem Winzer geschafft! Stefan Pratsch kombinierte mit Cabernet Sauvignon und Pinot noir einerseits und Sankt Laurent andererseits französische und österreichische Paradesorten miteinander zu einer bemerkenswerten Cuvée!

    Dunkelpurpur mit rotbräunlichen Reflexen im Glas, schwarze Johannisbeere und cremig wirkende Blaubeere in Nase und Mund vermitteln ein geschmackliches Erlebnis von intensiver Eleganz.

    Der Cabernet Sauvignon bringt eine suchterregende Beerigkeit, der Pinot noir eine Geschliffenheit und Brillanz, der Sankt Laurent eine Stoffigkeit, Weichheit und Cremigkeit ein, so dass sich diese Cuvée unter jedem Aspekt als prachtvoller »Baron« erweist.

    Der Wein passt perfekt zu hochwertig Gegrilltem, beispielsweise zu Hirschfiletsteaks oder Roastbeef, dessen Röstaromen er ideal aufnimmt.

    Auf die französisch-österreichische Freundschaft!

    Mehr erfahren
    noch 5 x lagernd
    19,90 €
    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
    (=26,53 € / 1L)

    Menge:

In absteigender Reihenfolge

pro Seite